Zinsprognose März 2018

Zinsprognose | März 2018

Hält die Niedrigzinsphase weiterhin an, ist mit folgenden Bewertungszinsen in der Zukunft zu rechnen (Annahme: Zinsniveau entspricht künftig dem Niveau des letzten Monats, Basiswerte iboxx und Bundesbank):

 

StichtagZins (bisherige Methode)
7-Jahres-Durchschnitt
Zins (Neuregelung)
10-Jahres-Durchschnitt
31.12.20153,89%4,31%
31.12.20163,24%4,01%
31.12.20172,80%3,68%
31.12.20182,33%3,21%
31.12.20192,08%2,80%
31.12.20201,87%2,50%
31.12.20211,74%2,17%
31.12.20221,71%2,00%

 

PROGNOSEN | Stand 04.04.2018

Pensionsrückstellungen sind mit beiden Rechnungszinsen zu ermitteln.
Die Neuregelung ist für Bilanzstichtage seit dem 31.01.2016 zwingend anzuwenden.
Der Differenzbetrag zur Altregelung unterliegt einer Ausschüttungssperre.zwingend anzuwenden. Der Differenzbetrag zur Altregelung unterliegt einer Ausschüttungssperre.